Abadia De Acon

Winzer Infopicture

Aus der Symbiose modernster Architektur, einer Kellerei mit High-Tech-Equipment und Böden mit Rebbeständen aus altem Familienbesitz resultieren absolute Spitzenweine.
Ein junges Team mit eigenem Oenologen verbindet Moderne und Tradition auf eine sehr sympathische Art und Weise. Eine Bodega mit viel Potenzial.

Ctra. Hontangas Km. 0.400
09391 Castrillo de la Vega
Burgos - España


Map

Accademia

Winzer Infopicture

Im Jahre 1995 wurde die "Accademia degli Acquavitai" von Sandro Bottega, auf einer sorgfältigen, historischen Forschung basierend, neu gegründet. Seither fördert die Distilleria Bottega die althergebrachten Traditionen der Grappabereitung und ihre wissenschaftliche Forschung. Derselben historischen Grundlage ist das Markenzeichen "Accademia dei Vinattieri" verpflichtet, welche auf dieser Qualitätsbasis eine Auswahl von qualitativ hochwertigen Prosecchi zusammenstellt

Via Pascoli 2/A
Bibano di Godega Sant'Urbano (TV)
Italia 31010


Map

BRENNEREI SCHNITZER GMBH

Winzer Infopicture

Brennerei Schnitzer GmbH

Brennerei Schnitzer GmbH
Kaltenbach 1
83278 Traunstein / Deutschland


Map

Cantina Gallura

Winzer Infopicture

Gallura ist eine der schönsten Gegenden auf der Insel Sardinien. Hier liegt die Kellereigenossenschaft "Cantina Sociale di Gallura", die wahrscheinlich das beste Preis-Qualitäts-Verhältnis der ganzen Region Sardinien anbietet. Uns hat wirklich beeindruckt, wie gut die Weine gekeltert werden. Die Qualität des Traubengutes hilft dabei sicher mit. Die Trauben sind absolut gesund und sehen außerdem wirklich schön aus - genauso schön, wie jeder Kellermeister oder Önologe es sich wünschen würde.

Via Val di Cossu, 9 - 07029 Tempio Pausania (OT)
Sardegna - Italia


Map

WEINGUT CASTELFEDER

Winzer Infopicture

Das Weingut Castelfeder wurde im Jahre 1970 von Alfons Giovanett gegründet, der in den Jahren 1937-1940 die renommierte Weinbauschule in San Michele all’Adige besuchte und bereits über eine langjährige Erfahrung als Oenologe verfügte.
Im Jahre 1989 übernahm Sohn Günther die Leitung des Weinguts und verlagerte die Kellerei in das kleine Weindorf Kurtinig, im Süden Südtirols.
Der Ankauf neuer Produktionsflächen und die enge Zusammenarbeit mit den unter Vertrag stehenden Winzern, bieten Günther heute neue Möglichkeiten durch sorgfältige Auswahl große Weine zu produzieren. Weinbau und Wein sind für die Familie Giovanett zum Mittelpunkt herangereift, ja zum Lebensinhalt geworden. Der langjährige Einsatz wird heute durch die Begeisterung und Bestimmtheit der Kinder Ivan und Ines ergänzt, welche beide beschlossen haben, aus der Leidenschaft ihre Berufung zu machen.

Weingut Castelfeder
Franz Harpf - Straße, 15
Kurtinig an der Weinstraße, Bozen, Italien


Map

Ceuso

Winzer Infopicture

Die Familie Melia betreibt Weinbau seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in der Gegend von Alcamo, die bis anhin vor allem für ihre Weissweine bekannt war. Erst seit 1990 bauen die 3 Melia-Brüder Nero d'Avola, Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc in ihren Rebbergen an. Kleine Erträge − nicht mehr als 45 bis 50 Hektoliter −, umweltschonende Bearbeitung und ausgezeichnete Böden bringen Weine von grosser Struktur und Eleganz hervor. Vinifiziert wird mit der neusten Technik in einem wunderschönen, aus der Mitte des 19. Jahrhunderts stammenden, typisch sizilianischen Weingut, genannt «Baglio».

Azienda Agricola Ceuso c.da Vivignato
91013 Calatafimi Segesta (TP )


Map

Cave Ardevaz

Winzer Infopicture

Gegründet wurde das Weingut 1956 von Henri Boven. Zu grossem Erfolge geführt wurde es von Michel Boven, der 2004 beim «Grand Prix du Vin Suisse» der erfolgreichste Winzer des Jahres war mit sechs ausgezeichneten Weinen. Mittlerweile hat die dritte Generation das Zepter übernommen, nachdem Michel Boven im Jahre 2010 leider mit kaum 53 Jahren viel zu früh verstarb. Das Weingut mit seinen 10 ha liegt im Unterwallis bei Chamoson. Die Rebberge liegen alle am rechten Rhoneufer und sind verteilt auf 12 Parzellen, auf denen nicht weniger als 15 verschiedene Traubensorten angebaut werden. Nebst den „Walliser-Standards“ Chasselas (Fendant), Pinot Noir und Gamay u.a. auch Syrah, Humagne rouge, Merlot, Païen, Johannisberg, Petite Arvine etc.

CAVE ARDÉVAZ SA
Rue de l'Eglise 29
St-Pierre-de-Clages
CH-1955 CHAMOSON


Map

Champagne Deutz

Winzer Infopicture

Das Champagner-Haus Deutz wurde 1838 in Äy von William Deutz und Pierre-Hubert Geldermann, beide geboren in der Kaiserstadt Aachen, gegründet. 1906 übernahm die Familie Lallier die Leitung des Hauses, die auch heute noch die Geschicke von Deutz führt. Basis des großen Erfolges der Marke Deutz bildet ihr umfangreicher Weinbergsbesitz. Nach und nach kaufte das Unternehmen über Generationen Parzelle um Parzelle in der Champagne. Deutz gehört zu den wenigen Häusern mit bedeutendem eigenen Weinbergsbesitz. Dieser Schatz bietet die Voraussetzung, um Champagner auf höchstem Niveau zu erzeugen. „Eleganz, Finesse und Feinwürzigkeit“: Das sind die Begriffe, die den Stil von Champagne Deutz charakterisieren. Mittlerweile zählt das Haus Deutz zu den absoluten Top-Adressen der Champagne, das beständig mit Lobeshymnen in der Fachpresse überhäuft wird.

Reims B 335 681 359 
16, rue JEANSON
51 160 AY 
France


Map

Château De L'escarelle

Winzer Infopicture

Das meditérane Klima Südfrankreichs, mit heissem Sommer, genügend Feuchtigkeit, viel Wind und kaltem Winter, ist geradezu ideal für Roséweine, die markante Fruchtigkeit mit einer eleganten Struktur vereinen. Château de L’Escarelle hat sich in den letzten Jahren, vor allem mit seinen Roséweinen, in die Spitzenklasse hochgearbeitet.

Château de l'Escarelle
83170 La Celle - France


Map

Château Relais De La Poste

Winzer Infopicture

Das Relais de la Poste, ursprünglich eine Poststation, in der selbst Napoleon Bonaparte übernachtete, liegt am östlichen Ufer der Garonne in der malerischen Gegend der Côtes de Bourg. Hier führt seit über 20 Jahren Bruno Drode mit viel Herzblut das überschaubare Anwesen mit 24 ha Reben, vorwiegend Merlot und Cabernet Sauvignon. Unweit der namhaften Grands Crus des Médocs beweist Bruno Drode, dass mit viel handwerklichem Geschick und Savoir-faire vorzügliche Weine zu attraktiven Preisen produziert werden können.

coming soon


Map

Christian Rossel

Winzer Infopicture

Am historischen Dorfplatz von Hauterive, einem Vorort von Neuchâtel, steht das typische Wohnhaus mit Keller von Christian und Ariane Rossel. Das 1726 erbaute Anwesen befindet sich seit Generationen in Familienbesitz. Vier Hektaren Rebfläche werden bewirtschaftet, sie liegen ausserhalb des Dorfes. Von hier aus hat man einen atemberaubenden Blick über den Neuenburgersee bis hin zu den Alpen. Der Betrieb von Christian Rossel ist durch Demeter zertifiziert. Rossels Chasselas sind ausgesprochen spritzig und frisch, das gilt sowohl für den klassischen Neuchâtel blanc wie für den Non filtré.

Chemin des Carrières 1
 2068 Hauterive


Map

WEINGUT DANIEL

Winzer Infopicture

Das Weingut Daniel kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Seit mindestens acht Generationen betreibt die Familie Landwirtschaft, seit vier Generationen Weinbau. Zunächst war der Betrieb, wie damals üblich, ein landwirtschaftlicher Mischbetrieb, bevor die Vorfahren von Holger Daniel komplett auf den Weinbau umgestiegen sind. Seit den 1960er Jahren vertreibt die Familie ihren Wein selbst. Holger Daniel über nahm 2002 den Betrieb von seiner Mutter, die den Betrieb 1974 von ihren Großeltern übernommen hatte.
Gisela Daniel-Leo war die erste Winzermeisterin in Deutschland und Weinkönigin im Rheingau. Die Weinreben werden allesamt per Hand gepflegt und geerntet. Die konsequente Ertragsreduzierung und die späte Ernte von hochreifen Lesegut, sind der Grundstock für die hervorragenden Weine vom Weingut Daniel. Holger Daniel lernte sein Handwerk auf zwei renommierten Weingütern bevor er Betriebswirtschaft studierte und bei international sehr bekannten Unternehmensberatungen arbeitete. 1997 wurde er Winzermeister und begann gleichzeitig ein Studium in Geisenheim. Heute leitet er das elterliche Weingut mitten in Geisenheim zusammen mit seiner Frau Susanne und dem gelernten Winzer Kenny Barnes.

Weingut Daniel
Langenstraße 38-40
65366 Geisenheim / Deutschland


Map

Denis Barraud

Winzer Infopicture

Das «Château Les Gravières» ist ein Wein der Appellation Saint Émilion. Die Lagen ergeben durch ihr eigenes Terroir Nuancen in den Aromen, die ihren getrennten Ausbau interessant machen. Den Genuß der Weine und den Vergleich ihres Charakters natürlich auch. Er ist ein reiner Merlot und der Ertrag liegt bei 35 hl / ha. Die Reben werden ausschliesslich organisch gedüngt, das Blattwerk zweimal im Jahr ausgedünnt, um eine besser Reifung / Trocknung sicher zu stellen. Gelesen wird von Hand mit nachfolgender sorfältiger Auslese der einzelnen Trauben am Sortiertisch im Weingut. Les Gravières wird häufig in der Fachpresse ausgezeichnet für Weine deren Aromen die Klasse der Region um Saint Émilion gekonnt zum Ausdruck bringen.

Vignobles Denis Barraud
Château Les Gravières
355 Port de Branne
33330 St Sulpice de Faleyrens


Map

Enrico Bedin

Winzer Infopicture

Das Gut liegt um die Hügel von Asolani. Seit 1948 kultiviert die Familie Bedin im Gebiet Montello und Colli Asolani Weine von hoher Qualität. Die Organisation liegt in Händen von Enrico Bedin, der von seinen drei Brüdern unterstützt wird. Das Anwesen umfasst 28 ha, wovon 9 ha auf rote Sorten (Merlot, Pinot Nero, Cabernet Sauvignon) und 19 ha auf weisse Reben – davon 90 % Glera – fallen. Die Weingärten liegen südöstlich, der Ertrag pro Hektar ist gering und gewährleistet reifes Traubengut mit reichen Aromen. Die Ernte erfolgt von Hand und die Vinifizierung findet mit Hilfe modernster Technologie statt. Konstant hohe Qualität und Innovation verbunden mit einem hervorragenden Preis-Genussverhältnis sind die Markenzeichen von Bedin.

Società Agricola Colli Asolani di Bedin E. & C s.s.
Via Monte Pasubio, 22 – 31041 Cornuda (TV) – Italia


Map

Enrique Mendoza

Winzer Infopicture

Heute ist der Sohn von Enrique Mendoza - Pepe Mendoza - für die önologischen Arbeiten verantwortlich. Er gehört zur Generation der »Jungen Wilden« in Spanien, die es schafft Risikobereitschaft, Temperament und beste Ausbildung mit Respekt vor Traditionen zu verbinden. Und so kann das Weingut mit Stolz auf eine ganze Serie beachtlicher Weine verweisen, die nicht nur bei den Weinfans eine hohe Wertschätzung genießen, sondern auch bei der Presse regelrecht bejubelt werden: So schreibt der seriöse Londoner »Decanter«: »Herausragende Bodegas ... Die Weine sind bekannt für ihr konkurrenzloses Preis-Leistungsverhältnis und strahlen weit über die Region hinaus!«, der renommierte Madrider Weinkritiker José Peñín: »Bodegas Enrique Mendoza bleibt der glänzende Stern von Alicante, durch seine bahnbrechende Arbeit mit französischen Rebsorten....« und das deutsche Feinschmecker Magazin »Essen & Trinken« lobt: »Auf dem Weg nach oben ... Der Name Pepe Mendoza wird heute in einem Atemzug mit solchen Erneuerern wie Álvaro Palacios (L'Ermita) und Peter Sisseck (Pingus) genannt.

Partida El Romeral s/n
Alfaz del Pi (Alicante)
España


Map

Enzo Lorenzon

Winzer Infopicture

Die Geschichte von Severino Lorenzon und seinem Weingut beginnt in den 50er Jahren. Damals erwarb er ein verlassenes und verwildertes Landgut im norditalienischen Friaul, für das sich zur der Zeit kein Mensch interessierte. Gemeinsam mit seinem Sohn Enzo nahm er sich vor, Lorenzon, das den Beinamen „i feudi di Romans“ trägt, zu einem echten Spitzenbetrieb auszubauen. Besonders auffällig ist dabei für den Besucher des Weingutes, dass die Rebflächen von Lorenzon ganz nah am Fluss Isonzo liegen, der ein Symbol für die Region Friaul-Julisch darstellt. Im Laufe der Zeit hat der Isonzo oft sein Flussbett verlagert und so karge Kiesflächen offengelegt, aus denen die fruchtbare Erde meist stark ausgewaschen wurde. So bieten sich den Reben ideale Bedingungen, denn allzu fruchtbar darf es für die allermeisten Rebsorten nicht sein. Die Trauben all dieser Reben wandern nach der Lese in die Kellerei, die der ganze Stolz von Lorenzon ist. Nicht nur hochmodern und auf dem neuesten Stand der Winzertechnik ist sie, nein durch eine große Fotovoltaikanlage sorgt sie für genügend Strom um den Verbrauch von 20 Familien zu decken.Neben den großartigen Weinen von Lorenzon ist es auch der Zusammenhalt und das Handeln als Familie, die das Weingut ausmachen. Nicht nur der Vater Enzo und seine Söhne Davide und Nicola sind mit vollem Einsatz dabei, sondern auch eine eingeschworene Gemeinschaft von Mitarbeitern, die jeder für sich ihren Beitrag leisten, Lorenzon in der Welt berühmt zu machen.

Az. Agr. Lorenzon Enzo & C. Soc. Agr. - Il Feudi di Romans
Via Cà del Bosco 16, 34075 San Canzian D´Isonzo
Friaul/Julisch Venetien
T. +39 0481 76445 / F. +39 0481 70000
www.ifeudi.it


Map

Fattoria Di Fiano Ugo Bing

Winzer Infopicture

Südlich von Florenz an den Hängen der Colli Fiorentin gelegen, einen Steinwurf von der Chianti Classico Zone entfernt, bewirtschaftet die Familie Bing seit 1940 die Fattoria di Fiano, ursprünglich ein Kloster aus dem 12. Jahrhundert. Ugo Bing, Agronom und Oenologe, setzt konsequent auf Qualität und diese entsteht in erster Linie im Rebberg. Im Keller technisch auf dem neusten Stand, setzt Ugo Bing beim Ausbau auf die klassisch traditionelle Machart und baut seine Weine in grossen 27 hl Eichholzfässern aus. Entsprechend werden seine Weine nicht von Neuholznoten überdeckt.

coming soon


Map

Finca De Los Timonares

Winzer Infopicture

Jahrzehntelang hatte das südostspanische Qualitätsweingebiet im Verborgenen geschlummert, weil die meisten Weine die Region gar nicht verliessen. Mit Juan-Pablo Bonete beginnt die Geschichte neu. Der studierte Önologe begann den von seinem Vater Mario übernommenen Betrieb grundlegend zu modernisieren. Er hatte erkannt, dass er in Almansa beste Klimabedingungen vorfindet. Weitere Qualitätsfaktoren sind modernste Anbaumethoden in neuen Pflanzflächen nebst der aufwändigen Pflege alter Rebbestände. Die knorrigen Rebstöcke mit ihren tiefen und fein verzweigten Wurzeln verleihen den Trauben zusätzlich Finesse. Die Bereitung der Weine mit modernster Kellertechnik und der Erfahrung traditionellen Weinbaus bringen kraftvolle Reservas und feingliedrige, sortenreine Weine terroirtypischer Traubensorten wie Monastrell, Syrah und Cabernet Sauvignon hervor.

Finca de los Timonares, Almansa, Spain


Map

Giacomo Fenocchio

Winzer Infopicture

Bereits in fünfter Generation führt Claudio Fenocchio diesen mustergültigen Betrieb im Sinne seines Vaters Giacomo konsequent traditionell weiter. Er bewirtschaftet insgesamt 10 Hektaren an den schönsten Lagen in Bussia, Villero und Cannubi. Alles Parzellen mit speziellem Mikroklima, welches das Heranwachsen bester Traubensorten mit hervorragenden sensorischen Eigenschaften begünstigt.

Giacomo Fenocchio
Loc. Bussia, 72
12065 Monforte D’Alba (CN)
Italien


Map

GIALDI VINI SA

Winzer Infopicture

Die Gialdi Vini SA wurde 1953 von Guglielmo Gialdi gegründet, dessen Sohn Feliciano sie heute leitet. Das ursprünglich im Weinhandel tätige Unternehmen erfährt 1984 einen Wandel, als Feliciano beschliesst, einen Weinbetrieb in der unteren Leventina zu übernehmen und mit der Produktion von Tessiner Weinen zu beginnen. Dank beträchtlicher und kontinuierlicher Investitionen in die Kellereien in Mendrisio und Bodio verarbeitet heute die Gialdi Vini – zu der auch die Unternehmen Brivio (seit 2001) und Zamberlani (seit 2006) gehören – jährlich insgesamt fast eine Million Kilogramm Trauben zu Wein. Die breite Palette an Gialdi-Produkten besteht vor allem aus Weinen des Sopraceneri; die Trauben, die deren „Rohstoff“ bilden, werden von gut dreihundert Winzern der unteren Leventina, der Riviera und dem Bleniotal angekauft, welche seit Generationen mit Liebe und Leidenschaft Weinbau betreiben. Dank seines unbedingten Engagements, nur Terroir-Weine bester Qualität zu produzieren, zählt Gialdi Vini SA zu den Spitzenbetrieben im Tessiner Weinbau.

GIALDI VINI SA
Via Vignoo 3
CH 6850 Mendrisio


Map

Graziano Prà

Winzer Infopicture

Graziano Prà ist ein hervorragender Oenologe und Trendsetter: seine Soaves (Classico, Staforte und Monte Grande) sind in allen italienischen Weinführern hoch bewertet. Sein moderner Betrieb ist mustergültig positioniert. Graziano versucht, das was ihm die Natur gibt, in unverfälschte, sortentypische Weine umzusetzen.

AZ. AGR. DI GRAZIANO PRÀ S.A.S.
P. IVA IT 01537190231
VIA DELLA FONTANA, 31
MONTEFORTE D'ALPONE 37032
VERONA - ITALIA


Map

La Montecchia

Winzer Infopicture

Das Weingut La Montecchia gehört zu jenen Weingütern, von denen die besten Weine Venetiens stammen. Den Tringenuß, den viele dieser Weine bieten, sind kaum in Worte zu fassen. Darum seien an dieser Stelle nur ein paar der besten Weine genannt: Montecchia Rosso, Godimondo, Progetto Recupero und viele mehr. Herrlich!

AZ. AGR. CONTE EMO CAPODILISTA “La Montecchia”
Via Montecchia, 16
35030 Selvazzano Dentro (Padova)
Italy


Map

Lothian Vineyards

Winzer Infopicture

Lothian Vineyard gehört der Familie Wilson, die in der dritten Generation Weine am Kap anbaut. Lothian übernimmt den Namen der schottischen Steinzäune auf der Farm in Elgin.

Bei Lothian Vineyards steht die Frucht im Zentrum der Weinbereitung. Die akribische Arbeit im Rebberg legt den Grundstein für den unverfälschten Charakter der Kühlklima-Rebsorte Pinot Noir, die hier unter idealen Bedingungen reift. Der Erntezeitpunkt wird auf Lothian Vineyards von der phenolischen Reife der Trauben vorgegeben, welche wiederum geschmacklich überprüft wird. Die Trauben werden vor dem schonenden Pressvorgang gekühlt; althergebrachte Weinbereitungstechniken und eine sorgfältige Auswahl des für den Ausbau verwendeten Holzes sind weitere Grundpfeiler der Philosophie auf Lothian.

Lothian Vineyards
Rockview Dam Rd, Grabouw, 1309, Südafrika


Map

Montje Amestoy De Luberri

Winzer Infopicture

Florentino ist ein Weinmacher alter Schule, der nichts dem Zufall überlässt. Verbundenheit mit der Natur, klar definierte Rebbestände, höchste Qualitätsansprüche sowie hervorragende Böden bringen dank modernster Kellertechnik wahre, echte Riojaweine hervor. Florentino meint: Luberri ist nicht einfach ein Synonym für Weine aus der Rioja, Luberri ist ein eigentliches Lebensgefühl. Es widerspiegelt das Charakteristische der Landschaft und den Willen aus dem grössten Geschenk der Natur, der Tempranillo Traube, das Beste zu machen.

LUBERRI
Familia Monje Amestoy
Camino Rehoyos S/N 01340 Elciego,
ÁLAVA (Spain)


Map

Mont Marcal

Winzer Infopicture

Mitten im Penedés Gebiet gelegen, unweit von Barcelona, erbaute Manuel Sancho 1975 diese schöne Kellerei auf den alten Gemäuern einer Basilika aus dem 14. Jahrhundert. Er investierte beträchtliche Summen und ergänzte das historische Erbe mit modernster Technik, um eine Weinproduktion von höchster Qualität zu ermöglichen. Gleich wie bei teuren französischen Schaumweinen entsteht auch beim Cava die Kohlensäure mittels zweiter Gärung direkt in der Flasche. Während der mindestens neunmonatigen Lagerung auf der Hefe entstehen nicht nur fantastische Aromen, das Schaumbild, die sogenannte Perlage wird dabei entscheidend geprägt. Im Vergleich zu anderen Schaumweinen ist diese beim Cava präsent aber sehr feingliedrig und elegant.

Departamento de Exportación
Finca Manlleu s/n
08732 Castellví de la Marca
Barcelona


Map

Markus Adank

Winzer Infopicture

Die Bündner Herrschaft gehört zu den renommierten Weingebieten der Schweiz. Dies dank idealer Lage, durch das vom Föhn bedingte milde Klima und seinen fruchtbaren Schieferböden. Markus Adank bewirtschaftet seit 1985 ca. 4 Hektaren Rebfläche der Fläscher Lagen „Halde“ und „Feld“. Durch bewusste Reduktion der Erträge und aufmerksame Pflege der Rebbestände wird eine ausgesprochen hohe Qualität des Traubenguts erreicht. Tradition, Fachwissen, persönlicher Einsatz und moderne Kellertechnik führen zu sehr erfreulichen Erlebnissen im Glas.

Familie Markus Adank
Weinbau Oberdorf
Oberdorf 44
7306 Fläsch


Map

Palamà

Winzer Infopicture

Das Weingut Palamá wurde 1936 von Michele Arcangelo Palamá in Cutrofiano gegründet. Es liegt im Zentrum des Salento in der Nähe von Lecce. Mit viel Leidenschaft und Liebe zur Natur und zum Wein legte Michele den qualitativen Grundstein für seine Nachkommen. Entgegen dem allgemeinen Trend zur Weinbergsaufgabe übernahm 1988 sein Sohn, Cosimo Palamá, genannt Niní, das Weingut. 1990 wurde ein weiterer großer Schritt gemacht. Die Kellerei wurde komplett renoviert, Weinberge neu angelegt und die Arbeitsabläufe verbessert. Moderne Kellereitechnik hielt Einzug, gab den Weinen ihr charakteristisches Aromaprofil und sorgte für einen großen Qualitätsschub.

Via A. Diaz 6 Cutrofiano
Lecce, Italia


Map

Pazo de Villarei

Winzer Infopicture

Die 1993 gegründete Bodega Pazo de Villarei liegt in San Martiño de Meis, im Valle del Salnés, dem ursprünglichen Weingebiet der D.O. Rías Baixas. Hier im "grünen" Nordwesten Spaniens reifen die Trauben der weißen Rebsorte Galiciens, dem Albariño. Pazo de Villarei keltert ihn sortenrein, um den fruchtig eleganten Rebsortenausdruck mit seiner ganzen aromatischen Kraft und Frische im Wein einzufangen. Strenge, dem feucht-milden Klima ebenso wie den flachen, sandigen Böden angepasste Weinbaumaßnahmen der Bodega Pazo de Villarei (z.B. Spaliererziehung) sichern die optimale Reife der Trauben, denen Winemaker Guillermo Alvarado schließlich nach traditionellen Weinbereitungsmethoden ihre charakteristischen Fruchtaromen mit der feinen Balance von rassiger Säure und zartem Schmelz entlockt. Anbaugebiet: Galicien, D.O. Rías Baixas Valle de Salnés und Ribadumia (Provinz Pontevedra).

Lugar de Arosa San Martiño
36637 Meis-Pontevedra
Spanien


Map

Pünter Weinbau

Winzer Infopicture

Jedes Jahr stellt neue Anforderungen an die Pflege der Reben und an die Kelterung der Weine. Diese Herausforderung, den Reben die optimale Aufmersamkeit zu schenken und die Weine bei ihrer Entwicklung zu begleiten, spornt uns immer wieder von Neuem an. Die Arbeiten im Rebberg im Einklang mit der Natur - vom sorgfältigen Rebschnitt bis zur Lese der ertragsregulierten, taufrischen Trauben - sind die Grundlagen zu einem harmonischen, ausdrucksstarken Wein. Der Ausbau der Weine richtet sich nach neuesten Erkenntnissen, verbunden mit modernder Technik und intensiver analytischer und degustativer Kontrolle. Unsere Experimentierfreudigkeit schlägt sich so in ausgewogenen Weinen mit individuellem Charakter nieder.

Pünter Weinbau
August und Kathrin Pünter-Gysel
Glärnischstrasse 53
8712 Stäfa


Map

Real Companiha Velha

Winzer Infopicture

Real Companhia Velha ist zugleich der älteste und mit den über 2000 Hektaren eigenen Rebbergen auch der grösste Produzent von Ports und erstklassigen Tafelweinen. Im Dourotal besitzt sie die schönsten und besten Lagen. Das genau definierte Portweingebiet umfasst 250'000 ha, wovon ca. 10% mit Reben bepflanzt sind. Es beginnt an der spanisch-portugiesischen Grenze, wo der spanische Duero in Portugal schliesslich als Douro in der Stadt Porto in den Atlantik fliesst. Eine traumhafte, wildromantische Landschaft. Die klimatischen Verhältnisse bieten zwei Extreme: Sehr heisse Sommertemperaturen und kalte bis sehr kalte Winter.

Rua Azevedo Magalhães 314 
4430-022 Vila Nova de Gaia


Map

Ronco Del Gelso

Winzer Infopicture

Die Weinberge liegen in jenem kleinen, flachen Landstrich, der von den Zuflüssen des Isonzo vom Hügelgebiet des Collio bis hin zum Adriatischen Meer reicht. Es handelt sich um magere, steinige und trockene Böden, die sich ganz besonders für den Rebbau eignen. Diese typische "Kargheit" ist deshalb so wichtig, weil sie die Wuchsstärke der Rebpflanze beschränkt und eine übermäßige Produktion verhindert. Die landwirtschaftlichen Entscheidungen haben sich hier immer nach der Besonderheit des Bodens gerichtet, der eben aufgrund seiner kargen Beschaffenheit nur einen Qualitätsweinbau ermöglicht. Alle Weingärten sind im einseitigen Guyot-Erziehungssystem mit hoher Anlagendichte angelegt, um die Wurzelkonkurrenz und die Beschränkung der Triebe zu begünstigen.

AZIENDA AGRICOLA RONCO DEL GELSO di Badin Giorgio
Via Isonzo, 117
34071 - Cormons (GO) Italy


Map

ST FRANCIS WINERY VINEYARDS

Winzer Infopicture

Die Winery wurde 1971 von Joe Martin auf dem Land der ehemaligen Behler Ranch gegründet. Heute umfasst die Winery 600 acres von bestexponiertem Land. Dieser Betrieb spielt in der Umsetzung von "Yes, we are green" in ganz Kalifornien eine Vorreiterrolle. So ist sind die Dächer aller Produktionsanlagen mit Solarzellen versehen, die insgesamt 450 Kilowatt produzieren. Das Glas der verwendeten Flaschen ist zu 50% rezikliert und das Flaschengewicht wurde um 21% reduziert. Katie Madigan ist seit 1992 im Winemaker Team dabei. Für die Herstellung des "Old Vines" trägt sie heute die volle Verantwortung. Katie hat ihr Rüstzeug an der renommierten UC Davis erworben, wo sie in Önologie und Vitikultur abschloss. In 2012 wurde Sie zur besten Winemakerin Sonomas gewählt!

St Francis Winery & Vineyards
100 N Pythian Rd
Santa Rosa, CA 95409
Vereinigte Staaten


Map

Venus La Universal

Winzer Infopicture

Vor rund 25 Jahren erkannten die Weinbaupioniere Professor José Luis Pérez und René Barbier das Potenzial des abgelegenen Anbaugebiets Priorat nordwestlich von Barcelona. Zum einen lockte sie der reiche Bestand an alten Grenache- und Carignan-Reben, aus denen sich besonders tiefgründige und mächtige Weine keltern lassen. Zum andern zog sie die bizarre Schönheit der wilden, gebirgigen Kulturlandschaft in ihren Bann. Die humusarmen, kargen, steinigen Böden bestehen aus verwittertem Schiefer und zwingen die Rebe auf der Suche nach Wasser tief in den Untergrund.
Pérez und Barbier gründeten bald darauf eigene Weingüter: Mas Martinet und Clos Mogador. Ihre Weine erlangten mit jenen von einigen Mitstreitern rasch Kultstatus. Heute haben die beiden Pioniere das Feld ihren Kindern Sara Pérez und René Barbier jun. überlassen, die - welch Fügung des Schicksals - miteinander verheiratet sind. Sara und René kümmern sich um ihr angestammtes Weingut und erproben die Ehegemeinschaft im gemeinsamen Betrieb Venus La Universal im angrenzenden Montsant. Sara, inzwischen bald Mutter von vier Kindern, versteht sich als "Terroiristin". Sie verkürzt schrittweise den Holzeinsatz, testet Alternativen wie Keramikbehälter im Weinausbau und wagt sich mit dem Rebberg Els Escurçons in extreme Höhen über 1000 Meter. Ihre puristischen Weine sind lagerfähig wie kaum andere im Priorat. "Sie ist eine "Fundamentalistin" urteilt ihr Vater José Luis Pérez altersmilde. Die deutsche "Die Zeit" nennt Sara Pérez die einflussreichste Frau des Spanischen Weines.

Venus La Universal
Crta. Porrera, s/n
43730 Falset
Tarragona, Spanien


Map

Villa Del Castello / Recchia

Winzer Infopicture

«TERRE DI VINO E DI UOMINI» Eine Passion, begonnen 1906 durch Enrico Recchia, die bis heute andauert. Was ganz klein mitten im Valpolicella Gebiet in Negrar begann, hat wahrlich Grosses hervorgebracht. Immer mit dem Wichtigsten vor Augen: Modernste Technik und Wissen ersetzen kein erstklassiges Traubengut. Genau mit dieser Philosophie arbeiten die Gebrüder Riccardo und Roberto bis heute hart an ihrem Erfolg und überraschen uns jedes Jahr mit exzellenten Weinen, die viel Frucht, Struktur und diesen typischen Charakter vereinen. Früher verkaufte die Familie Recchia ihre Produkte an Amarone-Winzer, die zu Ikonen dieses Weinstils wurden. Heute füllen die Recchias ihre Visionen selber ab und das Resultat sind authentische Weine mit viel Struktur und einem sehr attraktiven Preis- Genussverhältnis

Negrar (Verona)
Veneto
Via Ca' Bertoldi 30


Map

Weingärtnerei Aichinger

Winzer Infopicture

Die „Weingärtnerei Anna und Josef Aichinger“ liegt in der Gemeinde Schönberg am Kamp im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kamptal. Josef Aichinger war Sommelier im Semmering-Hotel Panhans, wo er auch seine Frau Anna kennenlernte. Sein Schwiegervater und bekannter Weinbaupionier Ökonomierat Erich Schwanzelberger motivierte ihn erfolgreich dazu, den Betrieb zu übernehmen. Angeschlossen ist eine Weinstube, die von seiner Frau geführt wird. Die Weingärten umfassen 13,5 Hektar Rebfläche in den Rieden Im Renner, Im Schütt, Oberalbling und Wöhrleitn. Sie sind zu 90 % mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Riesling, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Roter Traminer und Gemischter Satz, der Rest mit den Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Zweigelt bestockt. Zu den Premiumweinen zählen zum Beispiel verschiedene Grüne Veltliner und Rieslinge Kamptal DAC und Kamptal DAC Reserve, sowie die aus den drei Rotweinsorten assemblierte Cuvée „CMZ“. In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch Trockenbeerenauslesen und Eisweine gekeltert.

Weingärtnerei Josef Aichinger
Hauptstraße 15
A-3562 Schönberg/Kamp


Map

Winzerhof Landauer Gisperg

Winzer Infopicture

Im Bundesland Niederösterreich, in der Thermenregion, liegt ca. 25 Kilometer südöstlich von Wien die traditionsreiche Weinbaugemeinde Tattendorf. Hier befindet sich der sehr gepflegte Winzerhof ‚Landauer-Gisperg’ mit 30 ha Weinbau. Mit viel Engagement und persönlichem Einsatz ist die Familie Landauer-Gisperg bedacht, im Einklang mit der Natur, höchstmögliche Qualität zur Flaschenreife zu bringen. Dazu bedarf es der Harmonie von Boden, Klima und Rebstock, die durch gezielte Weingarten­pflege erreicht wird. Klare Mengenbegrenzungen bringen voll ausgereifte Trauben, die ein Garant für beste Weine sind. Diese Qualitätslinie wird konsequent bis zum Fassausbau und der sorgfältigen Abfüllung fortgesetzt

Winzerhof Landauer-Gisperg
Johanna Landauer-Gisperg
Badner Straße 32
A-2523 Tattendorf, Niederösterreich


Map

WINZERKELLER NECKENMARKT

Winzer Infopicture

Wir vom Winzerkeller Neckenmarkt und unsere rund 250 Winzer haben längst erkannt, dass Produktion „auf Masse“ nur auf Kosten der Qualität gehen kann.
Daher ernten wir in unseren Weingärten im Mittel ca. 8.500 kg. Ein gesunder Rebstock, mit idealem Terroir, der seine gesamten Zucker-, Extrakt- und Geschmacksstoffe nur mehr auf wenige Trauben verteilen muss, kann daher natürlich qualitativ beste Beeren produzieren, die – erzieherisch für die Winzer – einen umso höheren Preis erzielen, je höhere Qualitäten sie aufweisen.

Winzerkeller Neckenmarkt
Harkauerweg 2
7311 Neckenmarkt, Österreich


Map

WINZERKELLER STRASSER

Winzer Infopicture

Der noch nicht 40jährige Metzgermeister Albert Strasser begann vor gut 30 Jahren als Hobbywinzer in Uhwiesen und entschloss sich, sein Hobby zum Beruf zu machen. Er wurde Winzermeister und Selbstkelterer.
Bereits ein Jahr später, 1985, kelterte er seinen ersten eigenen Wein. Im Jahr 1990 schloss er erfolgreich die Meisterprüfung ab und wurde Profiwinzer. Mit damals knapp drei Hektaren hatte er angefangen und in kurzer Zeit kamen noch weitere drei Hektaren dazu.
Strasser hatte sich als Quereinsteiger und Querdenker schnell einen Namen in der Umgebung gemacht, weil er neue Wege einschlug und zum Beispiel als erster Winzer in der Schweiz die Rebsorte Roter Zweigelt anbaute. Im Jahr 2002 zogen die Strassers vom legendären Riegelhüsli in Uhwiesen in den neuen Winzerkeller an der Dorfstrasse. Im Jahr 2009 starb der damals 58jährige Strasser an Krebs. Die dadurch vorverlegte Übernahme des Weinbaubetriebes durch die mit einem EIC- Abschluss in Weinbau und Kellertechnik und einigen Auslandstages bestens ausgewiesene Nadine Strasser mit ihrem ebenfalls diplomierten Oenologen und Ehemann Cedric Besson war nun vorgegeben.

Winzerkeller Strasser
Dorfstrasse 75
8248 Laufen-Uhwiesen / Schweiz


Map