Royal Oporto 2000
75cl, 2000, Portugal

Sehr dichte, fast schwarze Farbe; in der Nase noch leicht blockiert, bald erkennt man aber die geballte, intensive Frucht von Pflaumen, schwarzen Beeren, Zedernholz und Gewürzen. Im Gaumen noch sehr fruchtig und saftig. Die gute Tanninstruktur deutet auf ein hervorragendes Alterungspotential hin. Enorme Dichte und tiefer, langanhaltender Abgang.
Tinta Francisca, Tinta Carvalha, Tinta Roriz, Touriga Franca, Touraga Nacional
20% Vol
Käse, Süssspeisen, Pikant, Aperitif, Digestif
Preis pro Flasche: 62,50 Fr.
BESTELLEN
zurück zur Übersicht
Speiseempfehlung
coming soon...
Wein Steckbrief
Artikel-Nr: 509
Weintyp: Portweine
Trinkreife: ab 2015 bis fast ewig!
Volumen: 20 %
Degustationsnotiz
Sehr dichte, fast schwarze Farbe; in der Nase noch leicht blockiert, bald erkennt man aber die geballte, intensive Frucht von Pfl aumen, schwarzen Beeren, Zedernholz und Gewürzen. Im Gaumen ein Feuerwerk von gewaltigen Tanninen und einem unglaublichen Spektrum feinnerviger Aromastrukturen von Beeren, Schokolade und Gewürzen. Zitat von Robert M.Parker Jr.’s ‚The Wine Advocate‘: “Soft and accessible with notes of prunes, plums, black cherries and blackberries, this dense ruby/purple-colored port exhibits moderate weight, fine sweetness, and a flattering up-front personality.”
Hintergrund
Ein grosser Milleniums-Jahrgang zum Einlagern. Jahrhunderte altes Verfahren: das handgelesene Traubengut wird in steinernen Trögen, den Lagares, von Pflückerinnen und Arbeitern schonend mit den Füssen zu Brei zertreten oder ’zertanzt’. 2 Jahre Fassausbau, dann Flaschenalterung 89 Punkte von Robert M.Parker Jr.’s ‚The Wine Advocate‘
Winzer & Weingut
Real Companiha Velha

Real Companhia Velha ist zugleich der älteste und mit den über 2000 Hektaren eigenen Rebbergen auch der grösste Produzent von Ports und erstklassigen Tafelweinen. Im Dourotal besitzt sie die schönsten und besten Lagen. Das genau definierte Portweingebiet umfasst 250'000 ha, wovon ca. 10% mit Reben bepflanzt sind. Es beginnt an der spanisch-portugiesischen Grenze, wo der spanische Duero in Portugal schliesslich als Douro in der Stadt Porto in den Atlantik fliesst. Eine traumhafte, wildromantische Landschaft. Die klimatischen Verhältnisse bieten zwei Extreme: Sehr heisse Sommertemperaturen und kalte bis sehr kalte Winter.

Adresse

Rua Azevedo Magalhães 314 
4430-022 Vila Nova de Gaia



Map