Santa Rosa Reserva D.O. Alicante Magnum
150cl, 2014, Spanien

Der Paradewein des renommierten Weinguts in Alicante und eine Hommage an Doña Rosa Cortés Devesa, die Mutter des Gründers Don Enrique Mendoza Cortés. Und der große Respekt, den man dieser Frau entgegen bringt, ist dem Wein anzumerken. Vom Cabernet Sauvignon bekommt er seine Feinheit, vom Merlot seinen Charme und vom Syrah seine Kraft. Fein, charmant und kraftvoll... Das waren auch die Eigenschaften von Doña Rosa. Eine Klasse für sich und ohne Zweifel einer der besten Cuvées Süd-Spaniens aus französischen Rebsorten!
Bodegas Enrique Mendoza
Monastrell, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah
14.5% Vol
Dunkles Fleisch, Käse, Mild, Helles Fleisch, Wildgerichte, Grilladen
Preis pro Flasche: 85,00 Fr.
BESTELLEN
zurück zur Übersicht
Speiseempfehlung
coming soon...
Wein Steckbrief
Artikel-Nr: Santa Rosa Magnum
Weintyp: Rotweine
Trinkreife: jetzt bis 2024
Volumen: 14.5 %
Region: L‘Alfàs del Pi, Alicante
Land: Spanien
Degustationsnotiz
Betörende Nase ganz im Stil des Hauses mit sehr reifen Früchten kombiniert mit würzigen und mineralischen Aromen. Vielschichtig auch der Gaumen mit viel Kraft und edlem Tannin, sehr konzentriert aber harmonisch und nie überladen. Im langen Finale ergänzen die subtilen Barrique-Aromen nach Rauch und Vanille das Ganze und geben diesem grossartigen Reserva den letzten Schliff .
Winzer & Weingut
Das Leitbild von Pepe Mendoza, Oenologe, zeigt schon die wahren Qualitätsfanatiker: „Der beste Wein wird nicht durch ein an der Wand hängendes Zertifikat erzeugt, sondern durch den besten Weinberg.“ Was Vater Enrique in den späten 70er Jahren begann, wird seit 1989 von den Söhnen Julian und Pepe auf hohem Niveau weitergeführt. Durch naturnahen Anbau mit natürlicher Düngung, konsequenter Ertragsregulierung und gezielter Bewässerung der Pflanzen (Dendrometrie), haben sie bewiesen, dass auch in sehr südlichen und heissen Lagen Toppweine mit viel Eleganz produziert werden können. Der Lohn der harten Arbeit gibt ihnen Recht: im Jahr 2000 wurde Pepe Mendoza zu den fünf besten Winzern Spaniens gewählt. Gärung in kleinen Stahltanks bei 27°C mit eigenen, natürlichen Hefestämmen. Malolaktische Fermentation im Stahltank. Ausbau während 15 Monaten in neuen und einjährigen Eichenfässern (Barrique) aus französischer Allier-Eiche. Die Weine von Mendoza werden weder geschönt noch filtriert. Es wird ihnen noch genügend Zeit gegeben, zu reifen und sich selbst zu klären.