Grüner Veltliner
75cl, 2012, Österreich

Reizvoller Frucht- und Würzefächer aus Wacholderbeeren, Korn, Wildkräutern und grünen Birnen; delikat und schmelzig, bereits ausgewogen und tief mineralisch, mit beachtlichem Hintergrund und langem Abgang.
100% Grüner Veltliner aus alten Reben
13.5% Vol
Vegetarisch, Fisch & Meeresfrüchte, Asiatisch, Mild, Helles Fleisch, Süsswasserfisch, Pasta & Risotto
Preis pro Flasche: 29,50 Fr.
  • PREIS AB 6 FLASCHEN: 27,50 Fr.
BESTELLEN
zurück zur Übersicht
Speiseempfehlung
coming soon...
Wein Steckbrief
Artikel-Nr: 2501
Weintyp: Weissweine
Trinkreife: jetzt bis 2020 (+)
Volumen: 13.5 %
Degustationsnotiz
Reizvoller Frucht- und Würzefächer aus Wacholderbeeren, Korn, Wildkräutern und grünen Birnen; delikat und schmelzig, bereits ausgewogen und tief mineralisch, mit beachtlichem Hintergrund und langem Abgang.
Hintergrund
Das Kamptal ist mit seinen 4000ha Rebfläche eines der grössten Weinbaugebiete Österreichs, in dem vorwiegend Riesling und Grüner Veltliner als Hauptsorten eine grosse Rolle spielen. Ab dem Jahrgang 2008 wird die kontrollierte Herkunftsbezeichnung DAC eingeführt und ermöglicht die Einteilung in klassisch, elegante Weissweine sowie gehaltvollere, körperreiche Lagerweine (Reserve). Die Kamp, namensgebender Fluss, ist für die starken Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht verantwortlich, wodurch die Trauben ihre aromareiche Finesse und eine lebendige Säure erlangen. Diese Grundlagen weiss der Perfektionist Josef Aichinger zu nutzen, um gehaltvolle und unvergleichliche Weine zu keltern. Der Grüne Veltliner „Alte Reben“ hat ein erstaunliches Reifepotenzial und entwickelt mit den Jahren eine sehr interressante, würzige Aromatik mit grosser Komplexität
Winzer & Weingut
Weingärtnerei Aichinger

Die „Weingärtnerei Anna und Josef Aichinger“ liegt in der Gemeinde Schönberg am Kamp im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kamptal. Josef Aichinger war Sommelier im Semmering-Hotel Panhans, wo er auch seine Frau Anna kennenlernte. Sein Schwiegervater und bekannter Weinbaupionier Ökonomierat Erich Schwanzelberger motivierte ihn erfolgreich dazu, den Betrieb zu übernehmen. Angeschlossen ist eine Weinstube, die von seiner Frau geführt wird. Die Weingärten umfassen 13,5 Hektar Rebfläche in den Rieden Im Renner, Im Schütt, Oberalbling und Wöhrleitn. Sie sind zu 90 % mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Riesling, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Roter Traminer und Gemischter Satz, der Rest mit den Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Zweigelt bestockt. Zu den Premiumweinen zählen zum Beispiel verschiedene Grüne Veltliner und Rieslinge Kamptal DAC und Kamptal DAC Reserve, sowie die aus den drei Rotweinsorten assemblierte Cuvée „CMZ“. In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch Trockenbeerenauslesen und Eisweine gekeltert.

Adresse

Weingärtnerei Josef Aichinger
Hauptstraße 15
A-3562 Schönberg/Kamp



Map