Blaufränkisch Selektion Hochberg
75cl, 2011, Österreich

Ausbau während 16 Monaten in neuen und teils gebrauchten Barriques aus französischem Eichenholz. Der Hochberg ist eine Grosslage in Neckenmarkt, die aus mehreren sehr renommierten Parzellen, so genannte "Rieden" besteht, unter anderen "Himmelsthron", "Spiegelberg", "Grunderitsch" oder auch "Sonnensteig". Alle Rieden weisen ganz eigene, tiefgründige Bodenarten auf, was sich auf die Traubeninhaltsstoffe auswirkt und so ganz eigenständige Weine entstehen lässt.
Winzerkeller Neckenmarkt
100% Blaufränkisch aus der Lage Hochberg
14% Vol
Vegetarisch, Dunkles Fleisch, Käse, Helles Fleisch, Wildgerichte, Grilladen
Aktion Preis pro Flasche:

16,50 Fr.

statt 26,50 Fr.

BESTELLEN
zurück zur Übersicht
Speiseempfehlung
coming soon...
Wein Steckbrief
Artikel-Nr: Blaufränkisch Selektion Hochberg
Weintyp: Rotweine
Trinkreife: jetzt bis 2020
Volumen: 14 %
Region: Burgenland
Land: Österreich
Degustationsnotiz
Mit feiner Kräuterwürze unterlegte Brombeerfrucht, Zwetschgen, dezent nach Schokolade. Kräftig aber zugänglich im Gaumen, dunkelbeerige Frucht mit angenehmer Frische und gut integrierten Tanninen. Im Abgang noch betont jugendlich, zeigt dieser „Terroir“-Wein noch viel Potenzial. Dekantieren empfohlen!
Winzer & Weingut
Neckenmarkt liegt in einer klimatisch interessanten Zone im Mittelburgenland, die sich durch kalte, nasse Winter auszeichnet und doch lange, warme Sommer hat. Die Trauben können bis spät in den Herbst hinein zur perfekten Reife gelangen. Der Winzerkeller, eine der innovativsten Genossenschaften Europas hat mit ihrer bewegten Geschichte bewiesen, dass mit geeigneter Strategie und dem Willen aller Mitglieder Qualitätsweine auch in Kooperativen hergestellt werden können.